Aktuelle Meldungen

Schemmerhofen - In Aßmannshardt sind die Kanäle untersucht worden, insgesamt etwa 9,2 Kilometer Strecke. Dabei kamen neben einigen kleineren Schäden auch 68 Tonnen Geröll und Schutt zum Vorschein, die aus der Kanalisation gezogen wurden. Der Großteil der Kanalisation, etwa 71 Prozent, weist dagegen nur geringe oder gar keine Schäden auf. Der Sanierungsbedarf in der höchsten Schadensklasse beläuft sich auf etwa 28 000 Euro. Vor allem die Bachverdolung an der... mehr...
Schemmerhofen - In Aßmannshardt und Ingerkingen stellt der Landkreis Biberach insgesamt drei Blitzer auf. Die Gemeinde ist hierbei verpflichtet, die Stromversorgung der Anlagen sicherzustellen, das hat Schemmerhofens Bürgermeister Mario Glaser in der Gemeinderatssitzung bekannt gegeben. Die Firma Rittelmann aus Schemmerhofen sowie die EnBW wurden mit der Erstellung der Stromversorgung beauftragt. Die Kosten für die Stromversorgung betragen einmalig etwa... mehr...
Schemmerhofer Rat vergibt Arbeiten an der Mühlbachschule - Kritik wegen Kosten mehr...

weitere Meldungen




Veranstaltungen

weitere Veranstaltungen