„Gott sei Dank“ noch keinen Banküberfall erlebt

Schüler der Schemmerhofer Mühlbachschule interviewen den Raiba-Vorstand Jürgen Thanner

Die Klasse 3b der Mühlbachschule Schemmerhofen hat am diesjährigen Projekt „Wir lesen Junior“ teilgenommen. Für das Recherchethema besuchte die Klasse die Raiffeisenbank Warthausen, tauchte für einige Zeit in die Welt der Banken und des Geldes ein und löcherte das Vorstandsmitglied Jürgen Thanner mit ihren Fragen.
In Warthausen hatte der Vorsitzende der Raiffeisenbank Jürgen Thanner zum Frühstück eingeladen. Zuvor hatten sie Kinder in der Schule einige Fragen an ihn vorbereitet. Die Klasse wollte wissen, woher die Bank ihren Namen Raiffeisenbank hat. Jürgen Thanner erklärte den Schülern, dass Friedrich Wilhelm Raiffeisen in den 1850er-Jahren die erste Genossenschaftsbank gründete. Daraus sind die heutigen Raiffeisenbanken entstanden.
Eine weitere Frage der Schüler war, wie der Arbeitsalltag von Thanner aussieht. Dieser antwortete, dass er sich viel mit Mitarbeitern austausche. Dabei würden vergangene Projekte reflektiert und zukünftige Vorhaben geplant.
Eine andere wichtige Frage war, ob Herr Thanner die Arbeit Spaß macht. Er lächelte und meinte: „Die allermeiste Zeit schon. Es gibt aber auch Tage oder Momente, die nicht immer erfreulich sind.“
Die Jungen der Klasse interessierte brennend, ob er schon einmal einen Banküberfall durchstehen musste. „Gott sei Dank nicht!“, erwiderte Jürgen Thanner. Er wünsche sich für seine Mitarbeiter, dass sie dies nie erleben müssen. Zum Schluss durfte die Klasse den Tresorraum besichtigen.
Zum Abschluss des Ausflugs zogen die Schüler ihr persönliches Fazit: Das war auf jeden Fall ein Ausflug „der anderen Art“.
(Quelle: Schwäbische Zeitung)

Neues aus dem Gemeinderat

Aktuelle Informationen vom Gemeinderat finden Sie unter Neues aus dem Gemeinderat oder unter dem Bürgerinformationsportal.

Ergebnis Europa- und Kommunalwahl 2019

Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahl erfahren Sie hier

Energetische Sanierung - Straßenbeleuchtung

Zuwendung des Bundes für die Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik 2017

Link ((243,2 KB))

Zuwendung des Bundes für die Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik 2018

Link ((247,4 KB))

Zuwendung des Bundes für die Sanierung Innen- und Hallenbeleuchtung im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Link ((223,3 KB))

Verordnung des Regierungspräsidiums Tübingen zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Verordnung – FFH-VO)

FFH-Verordnung ((155,9 KB))

Imagefilm