Baufahrzeug springt aus den Gleisen - Ein Arbeiter verletzt

Zugstrecke zwischen Laupheim-West und Biberach war deswegen den ganzen Samstag über gesperrt

Bei Bauarbeiten an der Bahnstrecke Biberach - Laupheim-West ist am Freitagmittag eine Gleisbaumaschine umgestürzt. Das Baufahrzeug sei „aus den Schienen gesprungen“, sagte ein Pressesprecher der Bahn.
Nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr Schemmerhofen ist das Unglück beim Errichten von Betonpfählen umgestürzt. Ein Mitarbeiter sei dabei verletzt worden. Die Feuerwehr unterstützte die Bahnarbeiter beim Absichern der Unfallstelle. Sie war nach Auskunft des Kommandanten Martin Musch mit drei Fahrzeugen und zwölf Mann im Einsatz. Die Feuerwehr band überdies Betriebsstoffe, da Diesel und Hydrauliköl ausgelaufen seien, sagte Musch. Wichtig sei gewesen, das im Gleisbett liegende Baugerät zu stabilisieren, damit kein weiteres Öl in den Boden gelangt.
Spezialkran richtet Maschine auf
Geborgen wurde die Maschine schließlich von der Gleisbaufirma selbst. Mithilfe eines Kranwagens wurde die Arbeitsmaschine aufgerichtet und auf die Gleise gesetzt. Ein Notfallmanager der Deutschen Bahn war an der Unfallstelle.
Wegen des Baufahrzeugs im Gleisbett war die Zugstrecke zwischen Laupheim-West und Biberach am Samstag den ganzen Tag gesperrt. Erst gegen 21.30 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden, teilt die DB mit. Zwischen Biberach und Laupheim wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Am Freitag, als sich der Unfall ereignete, war die Strecke wegen der Bauarbeiten regulär gesperrt. Am Samstag hätte der Verkehr dann eingleisig wieder aufgenommen werden sollen, was durch das umgekippte Baufahrzeug aber nicht möglich war.
(Quelle: Schwäbische Zeitung)

Elektrifizierung Südbahn

Weitere Informationen finden Sie hier

Energetische Sanierung - Straßenbeleuchtung

Zuwendung des Bundes für die Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik 2017

Link ((243,2 KB))

Zuwendung des Bundes für die Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik 2018

Link ((247,4 KB))

Zuwendung des Bundes für die Sanierung Innen- und Hallenbeleuchtung im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Link ((223,3 KB))

Verordnung des Regierungspräsidiums Tübingen zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Verordnung – FFH-VO)

FFH-Verordnung ((155,9 KB))

Imagefilm

Einheitlicher Zahlungsverkehr SEPA

Weiterführende Informationen zu SEPA finden sich auf den folgenden Internetseiten: