Krie­ger­ka­me­rad­schaft Schem­mer­ho­fen: Krie­ger­ka­me­ra­den fei­ern Ge­den­ken

Schemmerhofen - Schemmerhofen - Die Kriegerkameradschaft Schemmerhofen feiert ihr 140-jähriges Bestehen am Sonntag, 16. September.
Beginn des Festprogramms ist um 8.45 Uhr in der Wallfahrtskirche Aufhofener Käppele, dabei treten die geladenen Kameradschaften und Vereine mit Fahnenabordnungen an. Um 9 Uhr beginnt der Gedenkgottesdienst, den der Männergesangverein Schemmerhofen musikalisch gestaltet. Im Anschluss folgt ein Gedenken am Gefallenendenkmal. Ab 11 Uhr gibt es einen Frühschoppen im Annahaus.
Von 15 bis 18 Uhr besteht zudem die Möglichkeit, die Ausstellung des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge "Weltkrieg 1914 bis 1918, Weltkrieg 1939 bis 1945 und geflohen, vertrieben, angekommen" im Bürgersaal des Rathauses anzuschauen. Die Ausstellung wird ergänzt mit Exponaten der Kriegerkameradschaft Schemmerhofen, die historische Dokumente und Erinnerungsstücke an die Kriege zeigen. Eröffnung der Ausstellung war bereits am Dienstag, sie kann während der Öffnungszeiten des Rathauses bis Freitag, 21. September, besucht werden.
(Quelle: Schwäbische Zeitung)

Adventsmarkt 2018

Nähere Informationen entnehmen Sie dem Flyer (13,574 MB)

Elektrifizierung Südbahn

Weitere Informationen finden Sie hier

Energetische Sanierung - Straßenbeleuchtung

Zuwendung des Bundes für die Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik 2017

Link (243,2 KB)

Zuwendung des Bundes für die Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik 2018

Link (247,4 KB)

Zuwendung des Bundes für die Sanierung Innen- und Hallenbeleuchtung im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Link (223,3 KB)

Verordnung des Regierungspräsidiums Tübingen zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Verordnung – FFH-VO)

FFH-Verordnung (155,9 KB)

Imagefilm

Einheitlicher Zahlungsverkehr SEPA

Weiterführende Informationen zu SEPA finden sich auf den folgenden Internetseiten: