Alb­er­wei­ler Chor er­singt sich ein neu­es E-Pia­no

Sänger machen mit bei der Aktion "Engagieren und Kassieren"

Heggbach - Heggbach - Die Mitglieder des Gesangvereins Alberweiler haben am Wochenende nach dem Gottesdienst in der St.-Georg-Kirche in Heggbach aus der Spendenaktion "Engagieren und Kassieren" 1500 Euro erhalten. Der Spendenbetrag dient zur Anschaffung eines E-Pianos.
Initiatoren der Spendenaktion sind die Kreissparkasse Biberach und die "Schwäbische Zeitung". Wer sich für eine Spende beworben hat, muss sich engagieren und eine Gegenleistung anbieten. Der Gesangverein Alberweiler hat dafür am Wochenende den Gottesdienst in Heggbach, zelebriert von Pfarrer Martin Neckermann, mit gestaltet. Dieser stand unter dem Motto "Die unvergessenen Heggbacher". Das Projekt sorgt dafür, dass die Bewohner der Heggbacher Einrichtung, die keine Angehörigen haben, auch in Heggbach beerdigt werden können. Der Alberweiler Gesangverein unterstützt dieses Projekt seit längerer Zeit. Schwester Mirjam Engst ging zu Beginn der Messe auf das Motto der Eucharistiefeier ein und dankte den Sängern für die musikalische Gestaltung des Gottesdiensts. "Ihre Unterstützung und die Begleitung sind für uns eine Bereicherung."
Der Frauenchor "Li(e)dschatten" unter der Leitung von Ulrike Marquart und der Männerchor des Gesangvereins Alberweiler mit Klaus Bohner, gestalteten den Gottesdienst mit getrennten Vorträgen. Der Frauenchor "Li(e)dschatten" begann mit dem Kirchenlied "Gott hört dein Gebet". Mit flotten Rhythmen und Gospelgesang gefielen die 22 Sängerinnen darauf beim Kyrie und beim Gloria. Die zwölf Herren des Männerchors machten mit dem russischen Songtext "Mnongaja leta" und dem ausdrucksvoll vorgetragenen "Ich bete an die Macht der Liebe" auf sich aufmerksam.
"Wir sind sehr dankbar für die Aktion ,Engagieren und Kassieren'", freute sich Rita Gutmann vom Gesangverein Alberweiler, damit werde die dringende Anschaffung eines Keyboards ermöglicht. Der Erlös des kommenden Adventkonzerts des Gesangvereins Alberweiler komme der Initiative "Die vergessenen Heggbacher" zugute, verriet Gutmann. "Die Vereine im Landkreis Biberach sind für uns ein hohes Gut", bekannte Sparkassendirektor Steffen Mayer bei der Scheckübergabe. "Gerne unterstützen wir Sie bei der Anschaffung des E-Pianos mit einem Verstärker." Das Projekt "Die unvergessenen Heggbacher" sei eine berührende Geschichte, befand Mayer. An die Chormitglieder gewandt sagte er: Er freue sich, "dass Sie sich dieser Thematik annehmen, diese unterstützen und begleiten".
(Quelle: Schwäbische Zeitung)

Adventsmarkt 2018

Nähere Informationen entnehmen Sie dem Flyer (13,574 MB)

Elektrifizierung Südbahn

Weitere Informationen finden Sie hier

Energetische Sanierung - Straßenbeleuchtung

Zuwendung des Bundes für die Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik 2017

Link (243,2 KB)

Zuwendung des Bundes für die Sanierung der Straßenbeleuchtung mittels LED-Technik 2018

Link (247,4 KB)

Zuwendung des Bundes für die Sanierung Innen- und Hallenbeleuchtung im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative

Link (223,3 KB)

Verordnung des Regierungspräsidiums Tübingen zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Verordnung – FFH-VO)

FFH-Verordnung (155,9 KB)

Imagefilm

Einheitlicher Zahlungsverkehr SEPA

Weiterführende Informationen zu SEPA finden sich auf den folgenden Internetseiten: